Unser Martinsfest am 10. November 2023

Veröffentlichungsdatum17.11.2023Lesedauer1 MinuteKategorienKindergarten - News

„Ich habe mein Licht und fürchte mich nicht!“

Liebe Eltern!

So oder so ähnlich hören wir die Kinder singen, wenn im November die selbstgebastelten Laternen durch die Straßen getragen werden.

Diese Lichter stehen symbolisch für Freundschaft, Hilfsbereitschaft und Güte.

Wenn wir einem anderen Menschen helfen, wenn wir dem Nächsten ein Lächeln schenken oder ihn umarmen, dann geht ein Licht an. Das Herzenslicht.

Wenn wir alle etwas zusammenhelfen, dann können so viele Lichter in unserer Gemeinde aufleuchten und unsere Stadt wird hell funkeln.

Probieren sie es aus-es lohnt sich, denn dann strahlt auch ihr Herzenslicht!


(Text: Elementarpädagogin Barbara Kainz)


Eine Gruppe von Kindern mit ihrer Laterne


Kinder beim Bilderbuchkino


Kinder bei der Martinsjause